Montag, 6. November 2017

Türkis


Da die Technik von Gerlinde Lenz so genial ist, habe ich 
wieder mal eine PWAT-Kette gefädelt. Diesmal in 
verschiedenen Blau- und Türkistönen. 
PWAT steht für "Peyote with a Twist".

Samstag, 28. Oktober 2017

Silver



Nach langer Zeit habe ich mal wieder gehäkelt.


Die Farben sind Silber, Matt Metallic Silver und
Crystal Graphite Rainbow - alles von Miyuki. 
Die Kette hat einen Umfang von 10 Perlen. 


Sonntag, 8. Oktober 2017

United Colours


 Es gibt eine Kette, die mir sehr gut gefällt. 
Allerdings waren da einige Sachen, die ich
anders machen wollte.


Nach einigem Überlegen kam ich zu dem Entschluß,
dass ich das wohl ohne Anleitung machen muss.


Die Rivolis habe ich mit Delicas umfädelt und
anschließend mit 11/0er Rocs und Herringbone
verbunden. Das Kettenteil habe ich ebenfalls
in dieser Technik gearbeitet.


 Hier sieht man die verwendeten Farben:


... und noch eine Tragevariante:
es würde nämlich auch quer gehen.



Donnerstag, 5. Oktober 2017

Glitzerspange



Heute kommt wieder mal etwas von mir.

Die Glitzerspange habe ich mit 11/0er Rocs in 
2 verschiedenen Silbertönen gearbeitet. Dazu
15/0er Rocs in Opak Dusky Lilac. Die 3 mm
Bicone sind Crystal Graphite Rainbow und
gibt es im DH-Perlenshop.


Die Glitzerspange habe ich ohne Anleitung gearbeitet.
Wer aber gerne mit Anleitung arbeiten möchte, findet 
sie bei Der Perlenstand von Inge Gielen.

Sonntag, 27. August 2017

True Romance



Diese Kette habe ich nach einer Anleitung von Trinkets Beading
gearbeitet. Die Perlenkombination habe ich mir selbst
zusammen gestellt. 






Sonntag, 13. August 2017

Kaleidoskope



Diesen Anhänger habe ich für einen Wettbewerb gearbeitet.
Die freie Anleitung dazu gibt es bei Beads for Style.

Samstag, 5. August 2017

Peyote with a Twist - not crochet


"Peyote with a Twist - not crochet"
ist eine neue Technik und wurde
von Gerlinde Lenz entwickelt.


 Meine Version habe ich mit Toho 11/0 gearbeitet. 
Eine Mustervorlage habe ich nicht. Das Muster
entstand quasi während der Arbeit, ist aber
überhaupt nicht schwierig. 


Die Anleitung gibt es in Gerlinde's 
Facebook-Gruppe
"Peyote with a Twist - not Crochet"